Montag, 21. Mai 2018
Ich beantworte gerne Ihre Fragen.
Telefon: +49 30 463 37 63
Mobil: +49 172 314 72 07
E-Mail: jottha@gmx.de

jottha.info

Herzlich willkommen auf jottha.info
Ihr Partner für Korrektorat und Lektorat!
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Bei Pumpe DE, der Fachzeitschrift für Anwender und Berater im Bereich Pumpen und Pumpensysteme, Dichtungen und Armaturen, verantworte ich den Bereich Lebensmittelanwendungen. In jedem Heft findet der Leser eine kohärente Redaktion, abgestimmt auf die neuesten Trends und Entwicklungen. Darüber hinaus findet mancher Leser auch Anregungen aus anderen Bereichen, die für seine eigenen Aufgaben Lösungsansätze bieten. Deshalb wird Pumpe DE heute intensiv gelesen und als wichtige Informationsquelle genutzt. Mehr Informationen

zu Pumpe DE

Logo - ifpFür die Zeitschrift zum Thema Elektromobilität übernehme ich das Korrektorat und gebe den Texten den richtigen Schliff. Für „Das Internetstudio GmbH“ aus dem norddeutschen Bordesholm bin ich Ansprechpartner und Unterstützer hinsichtlich der redaktionellen Inhalte zu diesem zukunftsträchtigen Thema. green car magazine setzt auf alternative Energie, neue Trends und Entwicklungen hin zu einer emmisionsfreien Mobilität. Den privaten, geschäftlichen und öffentlichen Investoren dient das green car magazine als wichtige Informationsquelle.

Das Magazin ist der Schlüssel zur nachhaltigen Mobilität. Umfassende Berichterstattung, Reportagen zum Lifestyle und der umweltbewusste Umgang mit dem Thema Automobil sind Grundpfeiler für das Magazin. Es spricht umweltbewusste Fahrer an, die aufgeschlossen sind für nachhaltige Mobilitätslösungen.

Logo green car

Logo - ifpFür die Bücher des Robert Schwandl Verlages führe ich ein Fachlektorat und das Korrektorat durch.

Der Robert Schwandl Verlag ist auf handliche, genau recherchierte, detaillierte Netzpläne über den städtischen Schienennahverkehr spezialisiert. Das Ziel des Robert-Schwandl-Verlags ist es, hochwertige und gleichzeitig preisgünstige Bücher zum Thema Nahverkehr herzustellen.

Der Verlag konzentriert sich dabei auf die Geschichte der einzelnen Betriebe, deren Netze und des Fahrzeugparks, der Bahnhofsgestaltung und auf alles, was mit dem Thema zusammenhängt.

Die meisten Titel werden zweisprachig, auf Englisch und Deutsch, veröffentlicht. Robert Schwandl, Verleger und Autor zahlreicher der hier angebotenen Titel, betreibt auch das Internetportal Urbanrail (http://www.urbanrail.net).

zum Robert Schwandl Verlag

Für die Online-Edition des Römpps verfasse ich Lexikon-Beiträge aus den verschiedensten Bereichen der Lebensmittelchemie.

Das RÖMPP Lexikon Chemie erschien zum ersten Mal im Jahre 1947. Inzwischen ist das Nachschlagewerk Teil der Online-Enzyklopädie RÖMPP Online, die im Georg Thieme Verlag (Stuttgart) erscheint. Das Werk umfasst rund 60.000 Stichwörter, die durch 200.000 Querverweise miteinander verknüpft sind, sowie mehr als 10.000 Strukturformeln und Grafiken und ist zu einem Standardwerk der chemischen Literatur geworden.

Der Römpp wird von kontinuierlich weiterentwickelt und ist so immer auf dem neuesten Stand – wissenschaftlich und technisch. Jedes einzelne Stichwort wird in enger Zusammenarbeit mit den Herausgebern – anerkannte Experten auf ihrem Gebiet – den qualifizierten Autoren und der erfahrenen RÖMPP-Redaktion erstellt und ist somit wissenschaftlich gesichert.

zum Römpp

Hier sind von mir Beiträge vor allem aus dem Bereich Analytik zu finden, aber auch Berichte zu Tagungen und anderen wichtigen Branchenevents.

FOOD-Lab unterstützt Fachleute der Lebensmittelindustrie und der Dienstleistungsbranche in QM, Analytik in Labor und Produktion und Nachhaltigkeit. Die Bandbreite geht über alle Lebensmittel. Kernthemen sind Produktentwicklung, Probenahme, Risikomanagement und -prävention, Hygiene, chemisch-physikalische und mikrobiologische Analytik, LIMS, Toxikologie, Verpackungsthemen, Laborbau und -einrichtung.

FOOD-Lab ist unabhängig, neutral, inhaltlich anspruchsvoll, aber gut lesbar.

FOOD-Lab beleuchtet essenzielle Entwicklungen, hebt Innovationen hervor und schaut über den berühmten „Tellerrand" hinaus. Immer im direkten Kontakt mit der Praxis! FOOD-Lab verarbeitet wissenschaftliche Erkenntnisse mit Nutzen für die Praxis.

zu Food Lab

Tipps

Am Ende von Gliederungszahlen (1 1.1 1.1.1 etc.) steht kein Abkürzungspunkt.
Einleitende deutsche Anführungszeichen stehen unten, schließende oben.
Vor „%“ und nach „§“ wird immer ein Leerzeichen gesetzt.
Fußnoten beginnen immer mit einem Großbuchstaben und enden immer mit einem Punkt.
Verwenden Sie typografische Gedankenstriche statt Trennstriche.
Bei wissenschaftlichen Arbeiten wird bei Autorennamen auf die Angabe des Titels (Dr., Prof. etc.) verzichtet.
Korrekt ist: darüber hinaus; falsch ist: darüberhinaus.
Korrekt ist: des Weiteren; falsch ist: des weiteren oder des weitern oder des Weitern.

Aktuelles

Beitrag „Die Sendung mit der Maus“
Fußballkommentare einmal wörtlich genommen

Duden-Erweiterung
Rechtschreibung: „Vollpfosten" und „Shitstorm" in Duden aufgenommen

Artikel „Der Tagesspiegel“
Verfehlungen müssen Folgen haben

Artikel Laborjournal"
Per Geisterhand zum Titel

Stilblüte 1

  • Dies zeigen Pfunde von Abfällen, die öfter in Häufchen in Wohnhütten entdeckt wurden.

Stilblüte 2

  • Über das Internet werden zahlreiche falsche Informationen verbreitet. Sie sollen angeblich die Gesundheit gefährden.

Stilblüte 3

  • Ihr Bett stand mitten im Raum an der Seite zwei kleine Nachtische, geradezu eine Kübelpflanze. 

Referenzen

Beuth Hochschule für Technik

Beuth Hochschule für Technik

Hier bin ich als Dozent tätig: Ich widme mich der Vermittlung der Techniken zum wissenschaftlichen ...

mehr Informationen ...

BZfE

BZfE

Das Bundezentrum für Ernährung (BZfE) des BMELV erhält von mir Beiträge für den ...

mehr Informationen ...

delphi

delphi

Für den aus Köln stammenden Anbieter für Lebensmittelhygieneschulung und -beratung bin ich als ...

mehr Informationen ...

DLR

DLR

Hier steuere ich Beiträge vor allem für den Bereich Analytik bei, aber auch Berichte zu ...

mehr Informationen ...

Food Lab

Food Lab

Hier sind von mir Beiträge vor allem aus dem Bereich Analytik zu finden, aber auch Berichte zu ...

mehr Informationen ...

green car magazine 24

green car magazine 24

Für die Zeitschrift zum Thema Elektromobilität übernehme ich das Korrektorat und gebe den Texten ...

mehr Informationen ...

Pumpe DE

Pumpe DE

Bei Pumpe DE, der Fachzeitschrift für Anwender und Berater im Bereich Pumpen und Pumpensysteme, ...

mehr Informationen ...

QM! Der Qualitäts-Manager

QM! Der Qualitäts-Manager

Hier bin ich als Chefredakteur tätig. Der Behr‘s Verlag bringt seit Jahresbeginn 2015 das neue ...

mehr Informationen ...

Robert Schwandl Verlag

Robert Schwandl Verlag

Für die Bücher des Robert Schwandl Verlages führe ich ein Fachlektorat und das Korrektorat ...

mehr Informationen ...

sweets processing

sweets processing

In diesem Titel für die Süßwarenbranche finden sich regelmäßig Beiträge aus dem Bereich ...

mehr Informationen ...

Römpp

Römpp

Für die Online-Edition des Römpps verfasse ich Lexikon-Beiträge aus den verschiedensten ...

mehr Informationen ...

TU Berlin

TU Berlin

Hier bin ich als Dozent tätig: Ich widme mich der Vermittlung der Techniken zum ...

mehr Informationen ...